Mehrgenerationenhaus der Stadt Rinteln lädt ein zur Telefonsprechstunde - Jugendliche als Unterstützer am Telefon bei Fragen rund um das Smartphone & Co.

Das Mehrgenerationenhaus macht mit dem „Mediencafè" seinem Namen alle Ehre. Der Gedanke, junge Menschen helfen älteren Menschen bei der Benutzung von Smartphone, Tablet und Laptop, wird in die Tat umgesetzt und von vielen Bürgerinnen und Bürgern genutzt.

Der Umgang mit Medien wird für älter werdende Menschen und viele Singlehaushalte immer wichtiger, um aktiv am Leben teilzunehmen, neue Kontakte zu knüpfen und fit zu bleiben.

Die Stadt Rinteln, unterstützt durch die Stiftung für Rinteln und sehr engagierte Jugendliche, freut sich, Ihnen eine Telefonsprechstunde als kontaktloses Unterstützungsangebot in Sachen Smartphone & Co. anzubieten. In entspannter Atmosphäre können viele Fragen rund um die Handynutzung, Kurznachrichtendienste, Apps oder Internetzugänge geklärt werden. Dabei ist es unerheblich, ob jemand schon Erfahrungen mit den Medien und nur spezielle Fragen hat oder ob sich jemand ganz neu mit dieser Technik beschäftigt. Die jungen Menschen teilen ihr Wissen gern.

Die Telefonsprechstunde findet ab Mittwoch, dem 16.06.2021, alle vierzehn Tage in der Zeit von 16.00-18.30 Uhr statt.

Wählen Sie dazu bitte eine der folgenden Telefonnummern: 0160/98020970 oder 0160/98074122. Allgemeine Fragen rund um das Angebot beantwortet Ihnen Christel Grannemann-Bülte (Tel.: 05751-403965, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gern.

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.