2. Chance Kiste

Verfasst von ko am . Veröffentlicht in Schlagzeilen

Nach dem Zitat: "Jeder hat eine zweite Chance verdient"  betreibt B.Mischke ihr Geschäft / Stand.

Da ich mir nichts darunter vorstellen konnte, mit was für Waren oder Dienstleistungen sie ihr Geld verdient, machte ich mich auf den Weg und besuchte Bella am Montag im Industriegebiet Süd in Rinteln, einem ihrer Standorte.

Als ich dort ankam, sah ich gerade wie Obst und Gemüsekisten abgeladen und platziert wurden. Aber was hat dieses mit 2. Chance zu tun ? Ich bin bis zu dem Zeitpunkt davon ausgegangen das 2. Chance immer etwas mit Personen zu tun hat, aber da wurde ich dann eines besseren belehrt.

Ich befragte Frau Mische, was es damit auf sich hat. "Die Kisten beinhalten frisches Obst & Gemüse, welches der Einzelhandel nicht zum Verkauf anbietet. Es entspricht nicht der Norm und ist zu groß, zu klein, zu krumm, oder in der obersten Schicht der Palette war etwas nicht ganz in Ordnung" erklärte sie mir. "Dieses Obst und Gemüse, ob einzelne Kisten oder auch bunt gemixt für Singles sowie Familien oder Tiere würde sonst im Müll landen." fügte sie noch hinzu.

2. Chance Kiste - Single Obst

Diese verschwenderei von Lebensmittel muss ein Ende haben, und sollte noch mehr unterstützt werden, sagte eine Kundin die gerade mit Nager und Tierkisten zum Auto ging.

Man kann so viel dort erwerben, besser gesagt an den Standorten abholen. Bestellungen werden im Shop getätigt, diese werden zum nächsten Termin an einen der Standorte geliefert, und die Kunden können sich dann Ihre fertig gepackten Kisten abholen.

Viele der Kunden sind bereits Stammkunden. Sie kommen und gehen mit einem lächeln auf den Lippen, da sie wissen gutes getan zu haben. Ein "Small Talk" ist eine willkommene zuätzliche Abwechslung.

Hier ist der Kunde König, aber die Lebensmittel sind aus kaiserlichen Hause, sagte uns einer der Kunden 

Das Prinzip dieser Geschäftsidee ist sehr einfach. Eine Firma in Bielefeld kauft das Obst und Gemüse von den Geschäften oder Händlern auf, sortiert dieses und packt die Kisten zusammen. Die Bestellungen werden dann an den Wunschort geliefert und die Abholung kann losgehen.

Ich verdiene mir hier keine "goldene Nase" erklärte Mischke. Die Firma gewährt ihr beim Einkauf 11 % Rabatt, das deckt nicht einmal die Unkosten sagte mir ihr Ehemann, aber dennoch ist sie mit Herzblut dabei und opfert sehr viel Zeit für dieses Hilfsprojekt fügte er noch hinzu.

Unterstützen auch sie dieses Projekt und verringern sie die Verschwenung von Lebensmitteln, in diesere heutigen "Wegwerfgesellschaft"

2. Chance Kiste - Single Mix

Weitere Informationen über Standorte oder auch die Kisten finden sie unter: https://bella.1a-shops.eu

Mischke sucht noch Verteilerplätze  in Barntrup/Blomberg und auch im Hamelner Raum, Groß Berkel und natürlich Rinteln. Der Platz sollte groß genug sein, damit ein 3x3 m Pavillion Platz findet, sowie einen Stellplatz, so ein 7,5t LKW mit Laderampe anliefern kann, und auch, dass das ein oder andere Auto kurz parken kann um die bstellte Ware abzuholen.

Drucken