Klassik mal anders

Born to be Child der Name ist Programm.

Mit Musik, die viele mit Ihrer Kindheit verbinden oder besser gesagt die Lieblingsmusik der Eltern, gelingt es den vier Musikern aus Nürnberg das Publikum abzuholen und mit auf eine Reise zurück in die Zukunft zu nehmen.

Eine Reise in die Welt der Musik von Rammstein, Michael Jackson, Beatles, Nirvana und anderen gespielt von einem klassischen Streichquartett bestehend aus

Jamila Musayeva (Aserbaidschan) mit der ersten Geige,

Jamila Musayeva aus Aserbaidschan - 1. Geige

Max Eisinger (Deutschland) mit der 2. Geige,

Max Eisinger aus Deutschland - 2. Geige

Eugen Hubert (Russland) mit der Bratsche und

JEugen Hubert aus Russland - Bratsche

Lukas Kroczek (Polen) mit dem Cello.

Lukas Kroczek aus Polen - Cello

Es sind somit 4 Musiker aus 4 Nationen, die mit atemberaubernder Spielfreude bei der Sache sind, und ihre musikalische Leidenschaft auf das Publikum übertragen.

Die vier Musiker lernten sich während des Studiums an der Nürnberger Musikhochschule kennen, wo sie heute als Dozenten unterrichten.

Das Rintelner Publikum war freudig überrascht und hat die kurze Zeit der Musik sehr genossen. Auf Nachfrage, ob das Konzert gefallen hat, bekamen wir folgende Antwort: Wenn ein David Garret Konzerthallen füllt, dann haben die vier es erst recht verdient.

In der nächsten Zeit werden wir die vier bei einem Konzert besuchen und ihnen das Mikrofon vor die Nase halten, besser gesagt ein Interview führen.

Zum Nachhören von zwei Liedern:  <<< HIER >>>

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.