Spenden

„Rinteln im Lichterglanz“ 2021 – Spenden erbeten für Weihnachtsbeleuchtung

Jeden Tag wird Rinteln ein wenig weihnachtlicher: auch in diesem Jahr wird die Innenstadt im stimmungsvollen Lichterglanz erstrahlen. Die Beleuchtung wurde bereits vor Jahren größtenteils auf energiesparende LED-Technik umgerüstet.

Damit Rinteln im weihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen kann, sind erhebliche finanzielle Aufwendungen notwendig. In den vergangenen Tagen wurden alle Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister, Freiberufler und Grundstückseigentümer angeschrieben, sich auch in diesem Jahr wieder an den Kosten der Weihnachtsbeleuchtung zu beteiligen. Auch Betriebe, die nicht an einer beleuchteten Straße liegen, gewinnen durch die Gesamtatmosphäre. Wir würden es sehr herzlich begrüßen, wenn sich alle Geschäfte und/oder Hauseigentümer an den Kosten beteiligen und damit das finanzielle Risiko vom Stadtmarketing Verein Pro Rinteln reduziert wird.

Viele Menschen kommen nach Rinteln und erleben die Stadt in der Vorweihnachtszeit als angenehmen Einkaufsort. Zudem wollen wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern gerade in diesem schwierigen Jahr eine schöne Adventszeit in unserer Innenstadt ermöglichen. Pro Rinteln hofft, dass die Weihnachtsbeleuchtung "gemeinsam geschultert" werden kann, um so eine wunderschöne Atmosphäre in der Adventszeit auch in den nächsten Jahren schaffen zu können.

Alle sind herzlich eingeladen, Ihren Beitrag zur Weihnachtsbeleuchtung beizutragen. Hierbei kommt es nicht allein auf die Höhe der Spende an – jeder einzelne Beitrag ist wichtig und wird wertgeschätzt.

Zuwendungen sind über das Konto bei der Sparkasse Schaumburg, Kontoinhaber: Pro Rinteln e.V., IBAN DE94 2555 1480 0510 3500 36 möglich. Bitte geben Sie, sofern Sie kein persönliches Anschreiben erhalten haben, Ihren Namen und das Stichwort „Weihnachtsbeleuchtung“ an. Es erfolgt eine Nennung derer, die „Rinteln im Lichterglanz“ erstrahlen lassen, auf der Homepage sowie in den Social-Medien- Kanälen vom Stadtmarketingverein Pro Rinteln e. V. Zudem werden die Unterstützer in einer Zeitungsanzeige dankend erwähnt.

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.