Rinteln - Nächtliche Ausgangssperre

Durch die Polizei Rinteln wurden in der Nacht vom Freitag, 23.04.21 auf Samstag, 24.04.21 keine Verstösse gegen die nächtliche Ausgangssperre nach dem Infektionsschutzgesetz festgestellt. In der folgenden Nacht vom Samstag, 24.04.21 auf Sonntag, 25.04.21 wurden insgesamt sechs Ordnungswidrigkeitenanzeigen diesbezüglich eingeleitet.

Um 03:55 Uhr am Sonntag wurden zwei Personen ohne triftigen Grund fußläufig auf der Detmolder Straße in Rinteln kontrolliert. Diese beiden 18- und 19-jährigen Rintelner wurden bereits am Vorabend durch die Beamten auf die Ausgangssperre hingewiesen.

Zu einem weiteren Mehrfachverstoss kam es zuvor am Sonntag gegen 03:45 Uhr durch vier Rintelner im Alter von 15 bis 19 Jahren in einem Pkw aus drei verschiedenen Haushalten in Rinteln in der Stükenstraße.

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.