offenes Bürger (WEB) Radio

Bückeburg - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Es kam gegen 09:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Bahnhofsvorplatz.

Ein alleinbeteiligter 73-jähriger Mann aus Rinteln fuhr mit seinem PKW, einem VW Golf, von der Jetenburger Straße kommend gegen eine Säule des Bahnhofgebäudes.

Der Mann wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und im Rettungswagen ins Krankenhaus nach Minden verbracht.

Die Unfallursache ist bislang unbekannt.

Der Vorbau des Bahnhofgebäudes wurde durch den Aufprall derart beschädigt, dass es durch den Notfallmanager der Deutschen Bahn AG für Passanten gesperrt wurde.

Der Schaden an dem PKW beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 15.000 Euro, der Gebäudeschaden auf ca. 30.000 EUR.

Der Sachverhalt wurde zunächst durch die Polizei vom PK Rinteln aufgenommen und anschließend an die Bundespolizei übergeben.

Der ÖPNV war durch den Vorfall nicht beeinträchtigt.

Drucken E-Mail