Logo Lokalradio RInteln

offenes Bürger (WEB) Radio

„Wir machen so lange wie wir können“ - Die Rintelner Tafel braucht dringend Hilfe!

Die Rintelner Tafel versorgt in Rinteln rund 600 Kunden und ist besonders in der aktuellen Lage auf Nachschub angewiesen. Jede kleine Packung hilft heute in der Notsituation.

Vielleicht stehen in Ihrem Keller oder Kühlschrank Lebensmittel, die auf einen anderen Esser warten! Bringen Sie die zum DRK und sprechen mit Frau Niemeyer 0175 9397007 einen Übergabetermin ab.

 Es werden dringend folgende Lebensmittel benötigt:

  • Frisches hartes Obst und Gemüse (z.B. Äpfel, Birnen, Möhren, keine weichen Sorten)
  • alles Obst und Gemüse in Dosen und Gläsern
  • Konserven und Fertigsuppen, Tütensuppen
  • Haltbare Fischkonserven
  • Kartoffeln, Reis, Nudeln,
  • Mehl und Zucker
  • Margarine
  • Öl zum Backen und Kochen
  • H-Milch
  • Marmeladen
  • Eier, auch kleine Packungen
  • Aufbackbrötchen und Baguette
  • Abgepacktes Brot mit längerer Haltbarkeit
  • Backmischungen für Brot und Kuchen
  • Haferflocken und Gries zum Kochen
  • Süßigkeiten, gerne auch für Ostern
  • …und Gefrierbeutel zum Verpacken durch das DRK in mind. 3 Liter-Größe.

 Dieses leider nicht: selbst gebackenes Brot oder Kuchen, angebrochene Lebensmittel.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.