Seemanns Chor Blaue Jungs Essen

Seemanns Chor Blaue Jungs Essen

Seemanns Chor aus NRW

Seemanns Chor Essen

Obwohl Essen nicht unbedingt als Hafenstadt am Meer bekannt ist, gibt es ihn dort schon seit 1984: Den Seemannschor "Blaue Jungs Essen e.V."

Wir über uns:

Der Seemannschor Blaue Jungs Essen e.V. wurde 1984 aus einer Marinekameradschaft gegründet. Wir haben zurzeit 28 aktive Mitglieder und unser Gesangsprogramm umfasst Seemannslieder, maritime Lieder, Shantys und ein auf Weihnachten abgestimmtes Liedgut. Wir singen auf Geburtstagen, Familienfesten, öffentlichen Veranstaltungen und Gaststätten in Altenheimen und für Vereine.

Bei den Auftritten werden wir von Gitarren, Keyboard und Akkordeon in unterschiedlicher Besetzung begleitet. Pro Jahr sind wir auf ca. 30 – 40 Veranstaltungen aktiv. Unter anderem gaben wir zu folgenden Anlässen Konzerte:

Duisburger Flaggenfest regelmäßig, Weinfest Steele regelmäßig, Weihnachtskonzerte in der Marktkirche und auf dem Steeler Weihnachtsmarkt, Shantychorfestival 2017 in Büsum, Emder Matjestage 2016, Matjesfest Bottrop 2017, Inbetriebnahme der MS Innogy auf dem Baldeneysee 2017. Neujahrsempfang Essener Sängerkreis 2018., Weihnachtsmarkt Margarethenhöhe 2017 etc.

Am 12. März 2018 war es dann mal wieder so weit: Die Herren des Seemannschors "Blaue Jungs e. V.“ aus Essen trafen sich in der Evangelischen Kirche Karnap zur vierten CD-Aufnahme. 17 maritime Lieder wurden unter der musikalischen Leitung von Eugen Vitovskyy aufgenommen. Der Titel der CD heißt: "Endlos sind jene Meere“. Eine Woche später, wurden im Theater Courage Essen vor einem begeisterten Publikum die Lieder präsentiert, bevor sie auf der CD verewigt wurden.

Geprobt wird dienstags immer von 19 - 21 Uhr im “Kurt-Schumacher-Zentrum“ in Essen-Überruhr. Wer möchte, kann gerne einmal bei einer Probe dabei sein und musikalische “Meeresluft“ schnuppern! Die musikalische Leitung hat Eugen Vytovskyy, Seemannschor Blaue Jungs Essen e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.