Logo Lokalradio RInteln

offenes Bürger (WEB) Radio

bpa-Präsident Meurer: Nagelprobe ist die sofortige und unbürokratische Umsetzung

"Gegenwärtig tun unsere Pflegeeinrichtungen und deren Mitarbeiter alles, um die tägliche Versorgung der pflegebedürftigen Menschen im Land zu gewährleisten. Viele gehen bereits jetzt an den Rand ihrer Leistungsgrenzen, es fehlt immer noch die dringend benötigte Schutzkleidung. Wir begrüßen den Gesetzentwurf der Regierungskoalition, der wesentliche Forderungen des bpa aufgreift und für die Pflegeeinrichtungen eine Entlastung von Bürokratie sowie einen Ausgleich von Mehrbelastungen und Mindereinnahmen verspricht." Das sagt Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), zum heute vorgelegten "Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen".

Das schnell auf den Weg gebrachte Gesetz ist aus Sicht des bpa-Präsidenten ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der Existenz der Pflegeeinrichtungen. "Das Gebot der Stunde ist, sich voll und ganz auf die Versorgung der Menschen konzentrieren zu können. Die Dienste und Einrichtungen müssen sich darauf verlassen können, dass die Corona-Epidemie sie nicht in die wirtschaftliche Katastrophe führt. Wir benötigen ein einfaches und zügiges Verfahren. Diejenigen, die jetzt bis an den Rand der Erschöpfung arbeiten, brauchen jede Unterstützung. Hier darf es kein böses Erwachen geben", so Meurer.

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) bildet mit mehr als 11.000 aktiven Mitgliedseinrichtungen die größte Interessenvertretung privater Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland. Einrichtungen der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe in privater Trägerschaft sind im bpa organisiert. Die Mitglieder des bpa tragen die Verantwortung für rund 335.000 Arbeitsplätze und circa 25.000 Ausbildungsplätze (siehe www.youngpropflege.de oder auch www.facebook.com/Youngpropflege). Die Investitionen in die pflegerische Infrastruktur liegen bei etwa 26,6 Milliarden Euro.

Veranstaltungen

Interkultureller Frauentreff

Juli
Donnerstag
9
10:00 Uhr
Mehrgenerationenhaus

Übungsschießen

Juli
Donnerstag
9
18:00 Uhr
Schießsportanlage Eichenwäldchen

Schlagzeilen, Pressemitteilungen

Niedersächsisches Volksbegehren Artenvielfalt: Bundestagsabgeordnete Katja Keul besucht das Bienenhaus Schaumburg

Weiterlesen ...

„Niedersachsen darf Zukunftsinvestition nicht verschlafen“

Weiterlesen ...

Auf dem richtigen Weg: Deutliche Verbesserung der wirtschaftlichen Situation am AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

Weiterlesen ...

Bundespolizei sucht Zeugen nach Bedrohung im ICE 802

Weiterlesen ...

Update zum Grosseinsatz der Feuerwehr vom 22.Juni

Weiterlesen ...

Lockerer Austausch im Weserdorf Rinteln für die Generation 50+

Weiterlesen ...

Riesen Rummel in Berlin - Mit dabei Schaustellersprecher Marlon Klaasen aus Rinteln

Weiterlesen ...

„Fehlende Vorgaben sorgen für Verwirrung und Verunsicherung“

Weiterlesen ...

Komm hol das Lasso raus...

Weiterlesen ...

Schlagerdemo - wir wollen feiern

Weiterlesen ...

Service

Sie suchen einen Job ? Sie langweilen sich in Ihrem Job und suchen einen neuen Wirkungskreis ? Kein Problem ! Schauen Sie einfach einmal bei unseren Stellenanzeigen nach.

Stellenmarkt »


Hund oder Katze weggelaufen, der Kanarienvogel macht einen Rundflug oder der Hamster hat seinen Käfig aufgebrochen ? Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Liebling wiederzufinden. Auch Sie können helfen.

Gesucht / Gefunden »

Wir für Sie

Sie richten eine Veranstaltung aus ? Sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Wir geben Ihre Veranstaltung kostenlos bekannt. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus.

Veranstaltung melden »


Ihnen ist in der Pause mal nach Rock Musik ? Sie möchten bei Chillout entspannen ? oder einfach mal kuscheln ? Dann werden Sie hier fündig. Wir bieten Ihnen einige zusätzliche Programme.

Musikwelten »

Grüsse & Wünsche

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag gratulieren? Hier können Sie Ihren persönlichen Gruß übermitteln. Füllen Sie einfach rechtzeitig unser Formular aus.

Geburtstagsgruß übermitteln »


Kathrin Heidrich erfüllt in der Wunschbox jeden 2. Sonntag im Monat von 18 bis 20 Uhr Ihre Musikwünsche. Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen ? Wen möchten Sie grüßen ? Schreiben Sie uns:

Zum Musikwunschformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.