Logo Lokalradio RInteln

offenes Bürger (WEB) Radio

Asklepios Kliniken haben zusätzliche Beatmungsgeräte für die Behandlung von Corona-Patienten gekauft

- 500 zusätzliche Intensiv- und Beatmungsbetten bis Ende Mai einsatzbereit

- Verteilung an die Kliniken erfolgt nach Bedarf und Fördermittelzusage der jeweiligen Länder

- Investitionsvolumen von mehr als 37 Millionen Euro

Die bundesweit an rund 160 Standorten aktive Asklepios Kliniken Gruppe hat für ihre Akutkliniken zusätzliche Beatmungsgeräte und Monitoringgeräte nebst sonstigem Equipment gekauft. Dadurch können 500 zusätzliche Intensiv- und Beatmungsbetten durch Asklepios bereitgestellt werden. Die Auslieferung der Geräte an die Kliniken erfolgt ab der nächsten Woche je nach Bedarf und Freigabe der entsprechenden Fördermittel durch die Landesregierungen. Bis Ende Mai werden alle neuen Plätze einsatzbereit sein. Das Investitionsvolumen der Beschaffung beträgt mehr als 37 Millionen Euro. Zusätzlich rechnet Asklepios mit anteiligen Mengen aus der vor der Bundesregierung angekündigten zentralen Anschaffung von 10.000 Beatmungsgeräten.

Aktuell verfügen die Asklepios Kliniken deutschlandweit über rund 800 Beatmungsbetten, davon rund 300 in Hamburg, wo die Klinikgruppe sieben große Krankenhäuser der Maximalversorgung betreibt. "Wir haben die Möglichkeit, unsere Beatmungskapazitäten massiv auszubauen und zusätzliche Intensivbetten bereitzustellen", sagt Kai Hankeln, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Asklepios Kliniken. "Wir haben die Länder und den Bund gebeten, unsere Kliniken bei den zentralen Bestellungen der Beatmungsgeräte zu berücksichtigen und beantragen Fördermittel für den Aufbau zusätzlicher Intensiv- und Beatmungskapazitäten. Zusätzlich bringen wir selbstverständlich alle verfügbaren Ersatzgeräte aus unseren Beständen in Einsatz. Das gilt auch für die jetzt zusätzlich beschafften 500 Intensiv- und Beatmungsplätze, nebst zugehörigen Überwachungseinheiten. Aktuell machen wir uns aber am meisten Sorgen um die Rehakliniken. Diese müssen die Akuthäuser bei der Herausforderung unterstützen und leichtere Patienten versorgen. Dazu muss der Bund dringend ein Reha-Sicherungs-Paket auf den Weg bringen", so Asklepios CEO Kai Hankeln.

Veranstaltungen

Interkultureller Frauentreff

Juli
Donnerstag
9
10:00 Uhr
Mehrgenerationenhaus

Übungsschießen

Juli
Donnerstag
9
18:00 Uhr
Schießsportanlage Eichenwäldchen

Schlagzeilen, Pressemitteilungen

Niedersächsisches Volksbegehren Artenvielfalt: Bundestagsabgeordnete Katja Keul besucht das Bienenhaus Schaumburg

Weiterlesen ...

„Niedersachsen darf Zukunftsinvestition nicht verschlafen“

Weiterlesen ...

Auf dem richtigen Weg: Deutliche Verbesserung der wirtschaftlichen Situation am AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

Weiterlesen ...

Bundespolizei sucht Zeugen nach Bedrohung im ICE 802

Weiterlesen ...

Update zum Grosseinsatz der Feuerwehr vom 22.Juni

Weiterlesen ...

Lockerer Austausch im Weserdorf Rinteln für die Generation 50+

Weiterlesen ...

Riesen Rummel in Berlin - Mit dabei Schaustellersprecher Marlon Klaasen aus Rinteln

Weiterlesen ...

„Fehlende Vorgaben sorgen für Verwirrung und Verunsicherung“

Weiterlesen ...

Komm hol das Lasso raus...

Weiterlesen ...

Schlagerdemo - wir wollen feiern

Weiterlesen ...

Service

Sie suchen einen Job ? Sie langweilen sich in Ihrem Job und suchen einen neuen Wirkungskreis ? Kein Problem ! Schauen Sie einfach einmal bei unseren Stellenanzeigen nach.

Stellenmarkt »


Hund oder Katze weggelaufen, der Kanarienvogel macht einen Rundflug oder der Hamster hat seinen Käfig aufgebrochen ? Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Liebling wiederzufinden. Auch Sie können helfen.

Gesucht / Gefunden »

Wir für Sie

Sie richten eine Veranstaltung aus ? Sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Wir geben Ihre Veranstaltung kostenlos bekannt. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus.

Veranstaltung melden »


Ihnen ist in der Pause mal nach Rock Musik ? Sie möchten bei Chillout entspannen ? oder einfach mal kuscheln ? Dann werden Sie hier fündig. Wir bieten Ihnen einige zusätzliche Programme.

Musikwelten »

Grüsse & Wünsche

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag gratulieren? Hier können Sie Ihren persönlichen Gruß übermitteln. Füllen Sie einfach rechtzeitig unser Formular aus.

Geburtstagsgruß übermitteln »


Kathrin Heidrich erfüllt in der Wunschbox jeden 2. Sonntag im Monat von 18 bis 20 Uhr Ihre Musikwünsche. Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen ? Wen möchten Sie grüßen ? Schreiben Sie uns:

Zum Musikwunschformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.