Logo Lokalradio RInteln

offenes Bürger (WEB) Radio

Satirscher Song wird zur Debatte

Der WDR Kinderchor sorgt mit seinem Song: Meine Oma ist eine Umweltsau für eine heftige Debatte. Überall findet man Widersprüche, Meckereien und sogar Beleidigungen, sei es in den sozialen Netzwerken oder auch bei Youtube.Viele Menchen fühlen sich auf den Schlips getreten. Das Wort "Umweltsau" wäre nicht passend, und so fand auch eine Demonstration vor dem WDR Funkhaus in Köln statt.

Selbst der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) reagierte auf das Video und schrieb auf Twitter, die Redaktion habe „Grenzen des Stils und des Respekts gegenüber Älteren überschritten“. 

Wenn man aber einmal in Betracht zieht, was Kinder tagtäglich in den Medien und sozialen Netzwerken hören oder lesen, ist der Begriff Umweltsau wirklich sehr harmlos.

Es handelt sich lediglich um ein Kinderlied, was einen neuen Text bekommen hat, und wenn man den Text einmal auseinander nimmt und sich vor Augen hält, handelt es sich doch letztendlich nur um die Wahrheit, die dort besungen wird. Schauen wir die Umwelt und alles doch einmal an, was so in der Welt verzapft wird.

Auf der einen Seite sei es das CO2, aber auf der anderen Seite besteht Kassenbonpflicht, wobei hier ja wohl eindeutig die Umwelt geschädigt wird. Gut diese Pflicht soll dazu dienen, das das Finanzamt über alle Einnahmen bescheid wissen soll, aber dennoch ist es eine eine absolute Umweltverschmutzung.

Nehmen wir doch auf der einen Seite die Umweltaktivistin, Greta Thunberg. Mit Ihren Aussagen hat Sie auf der einen Seite recht, aber auf der anderen Seite wird es langsam nervig.

Anfangen mit Umwelterklärungen sollte man in den Kindergärten und Schulen, damit da schon einmal ein guter Stein ins Rollen gebrachtg wird. Es gibt so viele Müllberge in den Weltmeeren, die beseitigt werden müssen, aber anstatt das Geld für die Beseitigung auszugeben, werden weitere Waffen, Kriegsschiffe und mehr gebaut.

Rinteln so wie viele andere Städte auch haben einen guten Anfang mit den Umweltaktionen gestartet. Sei es Müllsammeln, oder Aktionen mit dem Umweltingenieur Trenz und seinem Umweltaktionstages in Schulen und Kindergärten.

Aber das sei nur am Rande erwähnt. Konzentriert sich man wieder auf den Song / Video, so wird man feststellen, das dieser aus einer Satire Kult Radioshow vom WDR 5. “Satire Deluxe”, stammt, die jetzt auch auf der Bühne zu finden ist: Henning Bornemann und Axel Naumer haben die besten Pointen, die lustigsten Gäste und den einzig wahren satirischen Durchblick, was uns dieses seltsame Jahr 2019 gebracht hat. Dieser Song wurde bereits da schon am 09.11.2019 besungen, wo sich niemand so aufgeregt hat, wie beim Kinderchor.

Der Song ist zu finden bei: ca. Min: 36:18. Hören Sie selbst.

https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/unterhaltung-am-wochenende/satiredeluxe-live-100.html

Hier einmal der ganze Liedtext:

Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad, Motorrad, Motorrad. Das sind 1000 Liter Super jeden Monat. Meine Oma ist ne alte Umweltsau!

Meine Oma sagt Motorradfahren ist voll cool, echt voll cool, echt voll cool. Sie benutzt das Ding im Altersheim als Rollstuhl, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Meine Oma fährt im SUV beim Arzt vor, beim Arzt vor, beim Arzt vor. Sie überfährt dabei zwei Opis mit Rollator, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Meine Oma brät sich jeden Tag ein Kotelett, ein Kotelett, ein Kotelett. Weil Discounterfleisch so gut wie gar nichts kostet, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Meine Oma fliegt nicht mehr, sie ist geläutert, geläutert, geläutert. Stattdessen macht sie jetzt zehnmal im Jahr ne Kreuzfahrt, meine Oma ist doch keine Umweltsau.

Man könnte die alte Umweltsau umbenennen in Umweltsünder oder ähnliches, damit der Respekt vor den alten Menschen wieder gegeben ist.

Machen Sie alle einmal die Augen auf, und schauen nicht weg, denn es geht uns alle an, und besonderes unsere Nachfahren, die vielleicht irgendwann nicht mehr wissen, was Fisch oder gesundes Obst ist. Das Video ist mittlerweile vom WDR gelöscht, nur man findet es trotz alledem von anderen Youtubern noch im Netz.

Schlagzeilen & Pressemitteilungen

Bürgerhaus: Aufzug nicht nutzbar

Weiterlesen ...

Dringende Forstarbeiten im Stadtwald von Rinteln beginnen Ende Januar

Weiterlesen ...

Jan Fedder tritt seine letzte Reise im Michel an

Weiterlesen ...

#Lippische Palme!

Weiterlesen ...

Einwohnerstatistik 2019

Weiterlesen ...

Abwasserbetrieb spült Kanalleitungen in Engern

Weiterlesen ...

Das Alltags Trainings Programm für Menschen ab 60

Weiterlesen ...

Paartanzkurse

Weiterlesen ...

Satirscher Song wird zur Debatte

Weiterlesen ...

Klatschkasse auch etwas für Deutschland ??

Weiterlesen ...

Veranstaltungen

Kein Event

Service

Sie suchen einen Job ? Sie langweilen sich in Ihrem Job und suchen einen neuen Wirkungskreis ? Kein Problem ! Schauen Sie einfach einmal bei unseren Stellenanzeigen nach.

Stellenmarkt »


Hund oder Katze weggelaufen, der Kanarienvogel macht einen Rundflug oder der Hamster hat seinen Käfig aufgebrochen ? Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Liebling wiederzufinden. Auch Sie können helfen.

Gesucht / Gefunden »

Wir für Sie

Sie richten eine Veranstaltung aus ? Sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Wir geben Ihre Veranstaltung kostenlos bekannt. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus.

Veranstaltung melden »


Ihnen ist in der Pause mal nach Rock Musik ? Sie möchten bei Chillout entspannen ? oder einfach mal kuscheln ? Dann werden Sie hier fündig. Wir bieten Ihnen einige zusätzliche Programme.

Musikwelten »

Grüsse & Wünsche

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag gratulieren? Hier können Sie Ihren persönlichen Gruß übermitteln. Füllen Sie einfach rechtzeitig unser Formular aus.

Geburtstagsgruß übermitteln »


Kathrin Heidrich erfüllt in der Wunschbox jeden 2. Sonntag im Monat von 18 bis 20 Uhr Ihre Musikwünsche. Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen ? Wen möchten Sie grüßen ? Schreiben Sie uns:

Zum Musikwunschformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.