denlen


Radio einschalten

Landtagsabgeordnete informieren sich über Förderprojekt am „Kuckuck“

Am Dienstag hat der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Dirk Adomat gemeinsam mit seinen Kollegen der SPD-Fraktion aus dem Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz das Quartier am „Kuckuck“ besucht und sich dort über das Projekt „Hameln k.a.n.(n‘)s.“ informiert.

„Die SPD-Abgeordneten aus dem Fachausschuss sind regelmäßig in ganz Niedersachsen unterwegs, um sich vor Ort Projekte anzuschauen und Informationen und Anregungen für ihre politische Arbeit mitzunehmen. Es kann uns stolz machen, dass wir hier in Hameln ein Vorzeigeprojekt aus dem Bereich der Quartiersentwicklung haben, das zeigt, wie sinnvoll das Geld des Landes in unserer Region verwendet wird“, so Dirk Adomat über den Hintergrund des Besuchs.

Das Projekt „Hameln k.a.n.(n‘)s.“ wird im Rahmen der Modellförderung „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“ gefördert, einem Förderprojekt des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz und der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. Im „Kuckuck“ und anderen Stadtteilen Hamelns sollen damit die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort und der Austausch miteinander verbessert werden. Zudem entstehen im Rahmen des Projekts beispielsweise neue Treffpunkte und Maßnahmen zur Sprachförderung.

Für Dirk Adomat als Sprecher für die Bau- und Wohnungspolitik der SPD-Landtagsfraktion ist dies ein wichtiges Thema: „Quartiersmanagement ist nötig, um das Entstehen sozialer Brennpunkte zu verhindern und die Situation in Stadtteilen, die nicht den besten Ruf haben, zu verbessern. In den Haushaltsberatungen für den aktuellen Haushalt habe ich mich dafür stark gemacht, die landesweiten Mittel dafür von 1,5 Millionen auf 4 Millionen Euro zu erhöhen. Damit kann die Landesregierung in Zukunft noch mehr in solche Projekte sowie weitere Maßnahmen zur Stadtentwicklung investieren und es bietet auch für dieses Projekt die Möglichkeit, sich auf weitere Förderungen zu bewerben.“

Am Ende des Besuchs ist der SPD-Abgeordnete ebenso wie seine Fraktionskollegen von der Bedeutung des Projekts „Hameln k.a.n.(n‘)s.“ überzeugt: „Wir können es uns in unserer Gesellschaft nicht leisten, Menschen zurückzulassen. In diesem Sinne ist es toll zu sehen, wie viele Dinge sich hier in den letzten Jahren positiv entwickelt haben. Das zeigt, dass sich diese Arbeit lohnt und die Fördermittel gut angelegt sind. Für das vorbildliche Engagement der beteiligten Akteure hier vor Ort haben wir uns bei diesem Besuch herzlich bedankt.“

Quelle: Wahlkreisbüro Dirk Adomat, MDL

Fotoquelle: Jan Hühnerberg

 

Schlagzeilen

Andreas Martin & Alexander Martin - Von vorne

Diese CD besteht aus dem Album "Tänzer, Träumer, Spinner" von Andreas Martin und dem Album "Kopf gegen Herz" von Alexander Martin. Dazu gibt es zwei Songs von Andreas, die Alexander neu eingesungen hat und ein (neues!) Duett mit Andreas und Alexander.

Weiterlesen
Pia Malo - Großstadthelden

Pia Malo klingt nach einer Künstlerin, die genau weiß, was ihr gefällt und wo sie hin will. Mit ihrem dritten Album „Großstadthelden“ zeigt sich die selbstbewusste junge Frau noch eigenständiger - sie ist musikalisch angekommen!
Stilistisch bewegt sie sich dabei weiterhin klar im modernen deutschen Schlager. Ihr Faible für Jon Bon Jovi ist dem vielseitigen Album klar anzuhören.

Weiterlesen
„Den Mehrgenerationengedanken verstärkt Leben“

Kürzlich haben die heimischen Bundestagsabgeordneten Maik Beermann (CDU) und Marja-Liisa Völlers (SPD) sowie der Landtagsabgeordnete Dirk Adomat (SPD) und Rintelns Bürgermeister Thomas Priemer (SPD) das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Rinteln besucht.

Weiterlesen
„Lieferservice in der Stadt Rinteln“ aktualisierte Auflage

Die aktualisierte Auflage der Broschüre „Lieferservice in der Stadt Rinteln – Anbieter des täglichen Bedarfs“ steht ab sofort als Download auf der Homepage der Stadt Rinteln zur Verfügung, und wird auf Nachfrage von der Demografiebeauftragten ausgedruckt. Die Broschüre führt eine Vielzahl von Lieferangeboten auf.

Weiterlesen
Aber sicher!! -- Fahrsicherheitstraining für PKW Fahrer ab 50+ Jahren

Am Dienstag, den 11.06.2019 bieten die Stadt Rinteln und der Seniorenbeirat in der Zeit von 14 bis 17 Uhr ein Fahrsicherheitstraining mit dem eigenen PKW für Fahrerinnen und Fahrer ab 50+ Jahren an. Das Sicherheitstraining findet auf dem Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Schaumburg e.V., Großer Kamp Nr. 9 in Nienstädt statt.

Weiterlesen
So machen Sommerferien Spaß -- Anmeldung Rintelner Sommerferienspaß 2019 startet am 29.05.

Sommer, Sonne, Langeweile? Aber garantiert nicht in Rinteln ! Ein Blick auf den Sommerferienspaß der Stadt Rinteln zeigt, dass in der schulfreien Zeit keine Langeweile aufkommen kann. Bereits das 41. Jahr in Folge gibt es über die ganzen Sommerferien verteilt, ein mit Spiel, Spaß und Aktionen gefülltes Programm.

Weiterlesen
Gemeinsam nähen!

Im Mehrgenerationenhaus in Rinteln beginnt ab Juni wieder der beliebte integrative Nähkurs für Rintelner Frauen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte. Einmal im Monat haben ca. 10 Teilnehmerinnen die Möglichkeit jeweils donnerstags von 10.00 bis 13.00 Uhr, ein Produkt unter Anleitung der Nähprofis Anja Zöllner und Sabrina Selle in kommunikativer Runde zu erstellen.

Weiterlesen
„Weiterentwicklung des Hochschulangebotes am Standort Rinteln“ – es geht voran

Die Stadt Rinteln möchte den Hochschulstandort Rinteln weiterentwickeln. Zur Ermittlung des aktuellen und zukünftigen Bedarfes an Angeboten in der Region rund um Rinteln wurde das Projektbüro CHE Consult GmbH mit EU-Fördermitteln beauftragt.

Weiterlesen
Tai Chi - Chi Gong

Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 50+ und Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Der Begriff Tai Chi umschreibt eine Selbstverteidigungstechnik aus dem asiatischen Raum.

Weiterlesen
Aus Familienzentrum wird Mehrgenerationenhaus -- Tag der Offenen Tür am 27.05.2019

Bereits im Februar 2017 hatte sich das Aufgabenspektrum des damaligen Familienzentrums der Stadt Rinteln im Rahmen der Teilnahme am Bundesprogramm „Mehrgenerationenhaus“ um eine Koordinierungsstelle für die Generation 50+ erweitert.

Weiterlesen
Weitere Artikel
  • Mobiler Kaffeeklatsch in Steinbergen
  • Weitere Artikel finden Sie im Archiv

Das Programm vom Lokalradio Rinteln: Weiter

Stellenbörse für Rinteln und Umgebung. Einfach einmal reinschauen: Weiter

Dein Haustier ist entlaufen, oder Du hast eines gefunden, dann Helfe und trage es in die Liste ein: Weiter