Logo Lokalradio RInteln

offenes Bürger (WEB) Radio

Das geht uns alle an": Gemeinsam gegen Corona

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne "Das geht uns alle an" berichten kostenlose Wochenblätter seit Beginn der Corona-Pandemie über Hilfsangebote und Initiativen vor Ort. Sie geben all den Menschen ein Gesicht, die den Motor unseres Landes weiter am Laufen halten.

Seit 2013 berichten kostenlose Wochenblätter unter dem Dach der Kampagne "Das geht uns alle an" gemeinsam über bundesweit bedeutsame Themen. "Die mehr als 200 Verlage nutzen ihre individuelle und sublokale Perspektive und erreichen mehr als 50 Mio. Menschen in ganz Deutschland", erklärt Dr. Jörg Eggers, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter e.V. (BVDA). "Unsere aktuelle Lebensrealität wegen der Corona-Pandemie - ein Leben in sozialer Distanz, neudeutsch Social Distancing - passt perfekt zu 'Das geht uns alle an'", ergänzt er.

Bundesweit berichten die kostenlosen Wochenzeitungen seit Wochen über Tipps und Inspirationen für den Alltag in den eigenen vier Wänden. "Die kostenlosen Wochenblätter geben all den Menschen ein Gesicht, die das Leben vor Ort am Laufen halten", betont Eggers. Das seien Alten- und Krankenpfleger, Kassierer/innen oder die Müllabfuhr. Aber auch jeder Einzelne, der durch kleine Gesten der Fürsorge anderen Menschen hilft.

"Die Welle der Solidarität, die wir gerade erleben, ist beeindruckend. Die vielen tausend Hilfsangebote müssen aber auch die richtigen Leute erreichen", so der BVDA-Chef. Das Gleiche gelte für die vielen Kampagnen, die derzeit zu sozialer Distanz und Solidarität in der Krise aufrufen.

"Wenn die kostenlosen Wochenblätter eines können, dann ist es die Berichterstattung über bürgerschaftliches Engagement und das Leben vor Ort", erklärt Eggers. Die Mediengattung stehe eng zusammen, um trotz großer Schwierigkeiten die flächendeckende Zustellung auch weiter aufrecht zu erhalten. "Politik und Wirtschaft sollten unser Potenzial für die Kommunikation ihrer Belange nicht ungenutzt lassen", betont der BVDA-Hauptgeschäftsführer.

Wie überzeugend die über 884 Titel ihre Kernkompetenz in der Corona-Krise nutzen, zeigen die vielen Beispiele aus der Berichterstattung der Wochenblattverlage auf der BVDA-Webseite.

Veranstaltungen

Kein Event

Schlagzeilen, Pressemitteilungen

Niedersächsisches Volksbegehren Artenvielfalt: Bundestagsabgeordnete Katja Keul besucht das Bienenhaus Schaumburg

Weiterlesen ...

„Niedersachsen darf Zukunftsinvestition nicht verschlafen“

Weiterlesen ...

Auf dem richtigen Weg: Deutliche Verbesserung der wirtschaftlichen Situation am AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

Weiterlesen ...

Bundespolizei sucht Zeugen nach Bedrohung im ICE 802

Weiterlesen ...

Update zum Grosseinsatz der Feuerwehr vom 22.Juni

Weiterlesen ...

Lockerer Austausch im Weserdorf Rinteln für die Generation 50+

Weiterlesen ...

Riesen Rummel in Berlin - Mit dabei Schaustellersprecher Marlon Klaasen aus Rinteln

Weiterlesen ...

„Fehlende Vorgaben sorgen für Verwirrung und Verunsicherung“

Weiterlesen ...

Komm hol das Lasso raus...

Weiterlesen ...

Schlagerdemo - wir wollen feiern

Weiterlesen ...

Service

Sie suchen einen Job ? Sie langweilen sich in Ihrem Job und suchen einen neuen Wirkungskreis ? Kein Problem ! Schauen Sie einfach einmal bei unseren Stellenanzeigen nach.

Stellenmarkt »


Hund oder Katze weggelaufen, der Kanarienvogel macht einen Rundflug oder der Hamster hat seinen Käfig aufgebrochen ? Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Liebling wiederzufinden. Auch Sie können helfen.

Gesucht / Gefunden »

Wir für Sie

Sie richten eine Veranstaltung aus ? Sagen Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Wir geben Ihre Veranstaltung kostenlos bekannt. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus.

Veranstaltung melden »


Ihnen ist in der Pause mal nach Rock Musik ? Sie möchten bei Chillout entspannen ? oder einfach mal kuscheln ? Dann werden Sie hier fündig. Wir bieten Ihnen einige zusätzliche Programme.

Musikwelten »

Grüsse & Wünsche

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag gratulieren? Hier können Sie Ihren persönlichen Gruß übermitteln. Füllen Sie einfach rechtzeitig unser Formular aus.

Geburtstagsgruß übermitteln »


Kathrin Heidrich erfüllt in der Wunschbox jeden 2. Sonntag im Monat von 18 bis 20 Uhr Ihre Musikwünsche. Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen ? Wen möchten Sie grüßen ? Schreiben Sie uns:

Zum Musikwunschformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.